Gerhard Schmidt gewinnt Sommer-Cup in Treis

  • schließen

Zum ersten Mal fand der Treiser Doppelkopf-Sommer-Cup im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins in Treis statt. Alle 22 Teilnehmer waren angenehm überrascht.

Zum ersten Mal fand der Treiser Doppelkopf-Sommer-Cup im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins in Treis statt. Alle 22 Teilnehmer waren angenehm überrascht.

Nach vier Spielrunden hatte Gerhard Schmidt aus Großen-Buseck mit 76 Punkten die Nase vorn. Mit 73 Punkten spielte sich der Treiser Uwe Weimar auf Platz zwei. Jürgen Kolb aus Wieseck mit 72 Punkten belegte Platz drei in der Endabrechnung. Mit 57 Punkten spielte der Gießener Jörg Klein die stärkste Runde. Petra Brück und Reiner Bandur waren mit je 3 Solis die erfolgreichsten Solospieler.

Das vorletzte Turnier findet am 19. Oktober in Saasen statt. Anmeldungen nimmt Mike Dold unter info@doko-saasen.de oder Telefon 01 71/7 22 00 01 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare