In Staufenberg

Freie Wähler wollen "Strabs" abschaffen

  • vonred Redaktion
    schließen

Staufenberg(pm). Die Staufenberger Freien Wähler haben nun ihre Liste zur Kommunalwahl 2021 beschlossen. Dabei freute man sich über neue Akteure auf der kommunalpolitische Bühne.

Zunächst berichtete Fraktionsvorsitzender Roland Ehmig aus der Fraktionsarbeit. Wichtige Themen seien etwa sichere Schulwege, Ausbau der Fahrradwege, verbesserte Infrastruktur in Treis, Sanierung der Sport und Kulturhalle, Erweiterung weiterer Baugebiete und die Abschaffung der Straßenbeiträge - kurz "Strabs".

"Wir sind in den Gewählten Gremien zu 100 Prozent anwesend und vertreten die Belange der Mitbürger nachhaltig", sagte Ehmig.

Auf den ersten Plätzen der Liste für die Stadtverordnetenversammlung kandidieren Roland Ehmig, Claudia Zecher, Reimund Stohr, Manfred Hein, Alexander Koch, Bernhard Ruhrig, Georg Opper, Andreas Becker, Uwe Weimar und Holger Lehr.

Die jeweils ersten beiden Kandidaten für die Ortsbeiräte sind in Staufenberg Manfred Hein und Alexander Koch, in Treis Andreas Becker und Bernhard Ruhrig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare