jwr_Ehrung2_300921_4c_1
+
Günter Euler-Becker (l.), nun Ehrenwehrführer, und Bürgermeister Peter Gefeller. F.: JWR

Euler-Becker nun Ehrenwehrführer

  • Jonas Wissner
    VonJonas Wissner
    schließen

Staufenberg (jwr). Hohe Auszeichnung für einen langjährig tätigen Feuerwehrmann: Günter Euler-Becker ist in der jüngsten Stadtverordnetensitzung von Bürgermeister Peter Gefeller zum Ehrenwehrführer ernannt worden. Euler-Becker sei »eine große Stütze der Freiwilligen Feuerwehr«, speziell im Schutzbereich Treis, sagte Gefeller.

Zudem erhielt Euler-Becker den Ehrenbrief der Stadt, der laut Gefeller »nicht so oft ausgehändigt« wird. Die Auszeichnung wird dem Treiser in Anerkennung seiner 25-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Wehrführer verlieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare