DRK-Kita: Betrieb startet Mitte Februar

  • schließen

Staufenberg(jwr). Die neue Kita am Buchenberg in Daubringen in Trägerschaft des Deutschen Rotes Kreuzes wird bald die Arbeit aufnehmen. Bürgermeister Peter Gefeller teilt mit, er rechne damit, dass die ersten Kinder ab Mitte Februar betreut werden können. Das DRK bestätigt den 15. Februar als Starttermin. Zurzeit sei die Nachfrage im U3-Bereich besonders hoch, sagt Gefeller. Die Betriebserlaubnis gelte für bis zu 120 Kinder, so dass langfristig fünf Kita-Gruppen untergebracht werden könnten. Bis Mitte des Jahres sollen laut Gefeller etwa 75 Kinder in vier Gruppen betreut werden.

Das Multifunktionsgebäude versprüht laut Bürgermeister noch "Rohbau-Flair". Dort sollen auch eine Begegnungsstätte und ein Familienzentrum entstehen. Das Vorhaben ist derzeit eines der größten Projekte der Kommune. Die Eröffnung ist laut Gefeller für dieses Frühjahr geplant. Bereits am kommenden Freitag, 17. Januar, lädt die Stadt zum Neujahrsempfang in das noch nicht komplett fertiggestellte Gebäude ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare