Digitale Akte und Onlineportal für Kitas

  • schließen

Staufenberg(vh). Das geplante Projekt einer Zusammenarbeit der beiden Rathausverwaltungen von Staufenberg und Lollar war vorigen Herbst durch einen Mehrheitsbeschluss in Lollar aufgekündigt worden. Die Stadtverordneten in Staufenberg hatten seinerzeit mit Verwunderung reagiert. Bürgermeister Peter Gefeller legte aber zügig den Hebel um und holte Plan B aus der Schublade.

Freie Wähler haben Bedenken

Hauptamtsleiter Stephan Grün-Fischer erstellte eine Vorlage, wonach die Ämter im Rathaus komplett auf Digitalisierung umgestellt werden können. Damit verbunden ist auch eine Umstrukturierung. Das angestrebte Ziel sind moderne Arbeitsplätze für die effiziente Abwicklung der internen Verwaltungsschritte und die schnellstmöglichen Wege der Kommunikation von Bürgern und Bediensteten.

Jetzt erläuterte Grün-Fischer dem Stadtparlament seine Vorlage detailliert. Sei es die Einführung einer digitalen Akte, die interne Abläufe beschleunigen soll und Papier sparen hilft, oder das künftige Onlineportal für die Kindergärten, auf dem Eltern alle Informationen erhalten und sich dem Amt mitteilen können. Digitalisierung soll ferner ein mobiles Rathaus ermöglichen. Ein Sachbearbeiter wird dann im Bedarfsfall Bürger im Seniorenheim oder zu Hause aufsuchen.

Manfred Hein (Freie Wähler) meldete Bedenken an. Digitalisierung wolle oder könne nicht jeder mitmachen und sie trage zur Vereinsamung bei. Bürgermeister Gefeller verwies auf das im Rathausfoyer neu eingerichtete Bürgerbüro mit sieben Wochenstunden zusätzlicher Öffnungszeit. Im Bürgerbüro könne man weiterhin persönlich vorbeikommen, seine Angelegenheiten in Papierform abgeben.

Eingescannt für digitale Nutzung würden diese Unterlagen jedoch trotzdem. Mitabeiter erwarteten heutzutage digitale Arbeitsformen. Anderenfalls ziehe das qualifizierte Personal an Staufenberg vorbei. Gefeller kündigte an, ab August 2020 werde man wieder eine Verwaltungsfachangestellte selber ausbilden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare