OGV dankt Diakoniestation mit einem Grillfest

  • schließen

Voriges Jahr hatte die Diakoniestation Lumdatal (Lollar) zwei auf ihrem Grundstück stehende Fertiggaragen dem Treiser Obst- und Gartenbauverein (OGV) kostenlos angeboten (die GAZ berichtete). Der Verein baute die Doppelgarage in Eigenleistung ab und bezahlte auch deren Transport.

Voriges Jahr hatte die Diakoniestation Lumdatal (Lollar) zwei auf ihrem Grundstück stehende Fertiggaragen dem Treiser Obst- und Gartenbauverein (OGV) kostenlos angeboten (die GAZ berichtete). Der Verein baute die Doppelgarage in Eigenleistung ab und bezahlte auch deren Transport.

Ein offizielles Dankeschön übergab der OGV bereits. Jetzt wurde die Belegschaft der Diakoniestation auf dem Vereinsgelände sogar bewirtet, es gab Steaks, Würstchen und Putensteaks mit Pommes und Blattsalat. OGV-Vorsitzender Roland Ehmig und die Vorstandsvorsitzende der Station, Inge Krieb, sprachen jeweils Dankesworte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare