Bürgernetzwerk bietet Tauschbox für Hobbygärtner

  • vonRedaktion
    schließen

Staufenberg (pm). Das Bürgernetzwerk läutet den Frühling ein: Ab sofort ist eine Samen-Tausch-Box im Eingangsbereich des Kinder- und Jugendbüros in der Stadthalle montag- bis freitagvormittags frei zugänglich. Die Box dient zum unverbindlichen Tausch von Samen für Gemüsepflanzen, Kräuter, Blühpflanzen oder ähnlichem. Hobbygärtner benötigen oftmals nicht den gesamten Inhalt eines gekauften Saatgut-Tütchens.

Oder aber man hat eigene Samen gewonnen und benötigt nicht alle. Übrige Sämereien kann man beschriften und in die Box legen. Vielleicht findet sich im Tausch eine Gemüsesorte, die man schon lange einmal anbauen wollte?

Damit nichts schiefgehen kann, wurden ein Aussaatkalender und Links mit weiteren Informationen zu den verschiedenen Saaten ausgehängt und auf der Homepage des Netzwerks hinterlegt. Das Team von »Staufenberg-nachhaltig!« ist sehr froh und dankbar, dass die Örtlichkeit in der Stadthalle genutzt werden kann (Informationen unter www.staufenberg-nachhaltig.org).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare