1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Beschluss zu Kita-Gebühren

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Volker Heller

Kommentare

Staufenberg (vh). Die CDU-Fraktion im Stadtparlament hat ihren Antrag auf Erlass von Elternbeiträgen für nicht in Anspruch genommene Betreuung und/oder Notbettreuung wegen der Corona-Pandemie jetzt einstimmig durchgebracht. Der Zeitraum betrifft die Monate Januar und Februar und gilt weiter ab 1. April bis zum Ende des von der Landesregierung erlassenen Appells, die Kinder möglichst zu Hause zu betreuen.

Einstimmig wurde eine Satzung zur Regelung des Marktwesens beschlossen. Damit ist der jährliche Krämermarkt gemeint. Lebende Tiere dürfen dort wie auch bisher schon weder ausgestellt noch verkauft werden. Die ebenso einhellig beschlossene Marktgebührensatzung beinhaltet unter anderem das Standgeld von elf Euro je angefangenem Meter. Ein Stand der am Markttag nachträglich vergrößert werden soll, kostet 22 Euro den laufenden Meter.

Auch interessant

Kommentare