Autofreier Sonntag im Lumdatal

  • schließen

Der 18. Autofreie Sonntag im Lumdatal wird am Sonntag, 26. August, veranstaltet. Die Dauer der Sperrung der Landesstraße 3146 ist für die Zeit von 9 bis 18 Uhr festgesetzt. Da haben Spaziergänger, Wanderer, Radler, Walker und Skater die Straße für sich allein. Es wird großräumige Umleitungsregelungen geben vom Gießener Ring über Daubringen, Alten-Buseck, Großen-Buseck, Beuern und Climbach. Der Verkehr von Grünberg kann über Geilshausen, Beuern und Climbach nach Allendorf rollen beziehungsweise ab Kesselbach über Ortsstraßen in Londorf nach Nordeck und Winnen.

Der 18. Autofreie Sonntag im Lumdatal wird am Sonntag, 26. August, veranstaltet. Die Dauer der Sperrung der Landesstraße 3146 ist für die Zeit von 9 bis 18 Uhr festgesetzt. Da haben Spaziergänger, Wanderer, Radler, Walker und Skater die Straße für sich allein. Es wird großräumige Umleitungsregelungen geben vom Gießener Ring über Daubringen, Alten-Buseck, Großen-Buseck, Beuern und Climbach. Der Verkehr von Grünberg kann über Geilshausen, Beuern und Climbach nach Allendorf rollen beziehungsweise ab Kesselbach über Ortsstraßen in Londorf nach Nordeck und Winnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare