1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Anschlussstelle Staufenberg-Süd gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Staufenberg (pm). Die Bauarbeiten zur Sanierung der Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Gießen im Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Staufenberg-Süd und dem Gießener Nordkreuz schreiten voran. Ab diesem Freitag, 16. Juli, wird im Zuge dieser Bauarbeiten zudem die Landesstraße 3146 zwischen der B 3-Anschlussstelle Staufenberg-Süd und dem Kreisverkehr am Ortsausgang von Staufenberg saniert und gesperrt.

Für die Dauer der Sommerferien wird der gesamte Verkehr, der an der Anschlussstelle Staufenberg-Süd auf die B 3 auffahren oder von der B 3 abfahren möchte, über die benachbarte Anschlussstelle Staufenberg Nord/Lollar umgeleitet.

Weitere Einschränkungen

Um die Verkehrssicherung umzubauen, ist auf der B 3 zwischen der Anschlussstelle Staufenberg-Süd und dem Gießener Nordkreuz in Fahrtrichtung Gießen an diesem Wochenende zudem eine nächtliche Fahrstreifensperrung erforderlich. Dazu werden in der Nacht von Freitag, 16. Juli, ab 22 Uhr, auf Samstag, 17. Juli, bis 7 Uhr, alle Fahrzeuge in Richtung Gießen auf den linken Fahrsteifen geführt, der auf die Gegenfahrbahn übergeleitet ist. Dadurch können am Gießener Nordkreuz Fahrzeuge, die aus Richtung Marburg kommen, nicht direkt auf die A 480 abfahren. Dieser Verkehr wird weiter bis zur A 485-Anschlussstelle Gießen-Wieseck geführt und kann dort in Gegenrichtung wieder auf die A 485 auffahren, um so die A 480 zu erreichen.

Auch interessant

Kommentare