Coronavirus

Sprunghafter Anstieg der aktiven Fälle

  • vonAnja Schramm
    schließen

Gießen(anj). Im Landkreis Gießen gibt es derzeit 76 aktive Corona-Fälle - und damit 17 mehr als noch am Vortag. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Statistik des Gesundheitsamtes hervor. Demnach haben sich seit Beginn der Pandemie 540 Menschen aus dem Landkreis nachweislich mit dem Virus infiziert. Sechs an Covid-19 Erkrankte sind verstorben, 458 Infizierte gelten mittlerweile als genesen, vier befinden sich derzeit in stationärer Behandlung.

Mehr als 76 aktive Corona-Fälle gab es zuletzt am 19. April (damals waren es 79, acht Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt in stationärer Behandlung). Die Inzidenz (Anzahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner) ist nun auf 22,3 gestiegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare