SPD spendet an Haus Zoar

  • vonRedaktion
    schließen

Hüttenberg (pm). Einige Gemeindevertreter und Mitglieder der SPD Hüttenberg haben das Kinder- und Jugendheim Haus Zoar besucht, um 500 Euro als Spende an Sonja Orantek, die Leiterin des Kinderheims, zu übergeben. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Waffeln und Heißgetränken beim Weihnachtsmarkt 2019. Vorsitzender Michael Wagner sagte, es sei besonders wichtig, die nachwachsende Generation in dieser so unsicheren Zeit zu unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare