Spaziergang bringt Vereine zusammen

  • schließen

Mitglieder und Freunde der deutsch-italienischen Gesellschaft haben sich mit anderen Deutschen und Italienern des Vereins "Il Ponte" in Marburg zu einer Führung durch die Stadt getroffen. Dieser Spaziergang sollte der Anlass für ein Kennenlerntreffen und den Anfang einer Zusammenarbeit der beiden Vereine sein.

Mitglieder und Freunde der deutsch-italienischen Gesellschaft haben sich mit anderen Deutschen und Italienern des Vereins "Il Ponte" in Marburg zu einer Führung durch die Stadt getroffen. Dieser Spaziergang sollte der Anlass für ein Kennenlerntreffen und den Anfang einer Zusammenarbeit der beiden Vereine sein.

Die rund 20 deutschen und italienischen Teilnehmer wurden von Silvia Vignoli durch das Stadtzentrum zweisprachig geführt und erfuhren viele Kuriositäten, dabei auch den Ursprung von einigen deutschen Redewendungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare