oli_spendestiftungawo_13_4c_1
+
oli_spendestiftungawo_13_4c_1

Sparkassen-Stiftung erfreut Kita »Sonnenkinder«

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen-Kleinlinden (pm). In der Kita »Sonnenkinder« im Heerweg freuen sich Kinder und Eltern über neue Sonnenschirme. Einen Großteil der Anschaffungskosten übernahm die Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Gießen. Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz überreichte in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates, gemeinsam mit Ilona Roth, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Gießen, eine Spende von 4000 Euro an die Einrichtung.

Durch die neuen Schattenflächen sind auch die Kleinsten bei viel Sonnenschein beim Spielen gut geschützt. Kita-Leiterin Jennifer Froß, der Gießener AWO-Geschäftsführer Jens Dapper und AWO-Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Belloff bedankten sich herzlich. Die AWO Gießen Kita »Sonnenkinder« ist eine Krabbelgruppe für bis zu zehn Kinder im Alter von ein bis drei Jahren. FOTO: SCHEPP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare