+

Die Sonnenblumen sind für die Bienen

  • schließen

Seit einigen Jahren tut sich etwas in Sachen Bienen- und Hummelschutz: An immer mehr Stellen werden Blühstreifen und Blühwiesen angelegt, wachsen für die Insekten leckere Blüten in Balkonkästen und Vorgärten. Auch die Landwirte räumen für Blühstreifen auf ihren Feldern gerne Platz ein - schließlich sind die Bienen ein wichtiger Helfer bei der Befruchtung.

Tja - nur manche Zeitgenossen verwechseln wohl die Blühstreifen mit "Blumen zum Selbstpflücken". Immer öfter beobachten die Bauern, dass von einem zum anderen Tag etwa ganze Sonnenblumen verschwinden. Der Appell der Landwirte daher: Lasst die Blumen den Bienen - außer es steht wirklich ein Schild "Blumen zum Selbstpflücken" dran. Dann geht der Appell eher dahin, brav zu bezahlen und nicht die Blütenpracht zu klauen. Die schönen Exemplare auf dem Bild hier hat übrigens Karl Heinz Leinweber fotografiert. (pad)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare