+
Die "SoulTeens" bei ihrem Auftritt auf großer Bühne.

Zum Singen nach Eisenach

  • schließen

Hüttenberg (jow). Unter dem Motto "Eisenach singt to Go(d)" fand am Wochenende ein Chorfest des evangelischen Sängerbunds in Eisenach statt. Viele Sänger aus dem Hüttenberger Raum waren der Einladung gefolgt und mit Bussen nach Eisenach gereist. Darüber hinaus haben der Hüttenberger Kinderchor und die "SoulTeens" das Programm des Chorfestes bereichert.

Zum Auftakt des Aufenthaltes in Eisenach stand für die mitgereisten 100 Kinder und Teens eine Führung auf der Wartburg Programm. Am Nachmittag gab es zwei Workshops, bei denen gemeinsam mit Kindern aus Eisenach Lieder einstudiert wurden. Nach einem Konzert des Liedermachers Arno Backhaus und einem Flashmob auf dem Eisenacher Marktplatz, begeisterten die Hüttenberger mit ihren Liedern die vielen Besucher der "Nacht der Chöre" in der Annenkirche. Simone und Gino Riccitelli rundeten mit ihrem Auftritt die Hüttenberger Präsenz bei der Veranstaltung ab.

Am Sonntag gab es ein weiteres Konzert des Hüttenberger Kinderchores und der SoulTeens.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare