"schwa-medico" übernimmt "TechPower-Electronics"

Laubach (pm). Die Industriesparte der "schwa-medico"-Gruppe, zu der auch das Werk für Transformatorenbau und Industrieprodukte in Laubach gehört, wird nun unter der Marke "TechPower-Electronics" gebündelt. Dies teilte das Unternehmen nun mit. "TechPower-Electronics" hat sich der Gruppe vor wenigen Tagen angeschlossen. Damit entstehe eines der führenden internationalen Unternehmen für Transformatorenbau, Wickelgüter, Stromwandler und Industrieprodukte im Elektronik- bereich mit Sitz in Deutschland, heißt es in der Mitteilung. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 1250 Mitarbeiter in acht Produktionsstätten weltweit. Das Unternehmen will weiter expandieren.

Laubach (pm). Die Industriesparte der "schwa-medico"-Gruppe, zu der auch das Werk für Transformatorenbau und Industrieprodukte in Laubach gehört, wird nun unter der Marke "TechPower-Electronics" gebündelt. Dies teilte das Unternehmen nun mit. "TechPower-Electronics" hat sich der Gruppe vor wenigen Tagen angeschlossen. Damit entstehe eines der führenden internationalen Unternehmen für Transformatorenbau, Wickelgüter, Stromwandler und Industrieprodukte im Elektronik- bereich mit Sitz in Deutschland, heißt es in der Mitteilung. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 1250 Mitarbeiter in acht Produktionsstätten weltweit. Das Unternehmen will weiter expandieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare