"Schnuppertag" in Gesamtschule

  • vonred Redaktion
    schließen

Hüttenberg(pm). Eine Premiere gab es in der Gesamtschule Schwingbach, als sich der virtuelle Vorhang für den ersten Online-Schnuppertag hob. Rund 100 Eltern und ihre Kinder waren in der Videokonferenz zu Gast in der Schule. Sie konnten sich kurze Filme über Schwerpunkte der Schule ansehen, sich virtuell durch Schulleiterin Monika Hundertmark begrüßen lassen oder in einer Präsentation den Aufbau der Schule kennenlernen.

Zudem gab es Gelegenheit, die gesamte Schulleitung sowie Jens Hubert, einen der IT-Koordinatoren der Schule, all das zu fragen, was man noch wissen wollte. Und das war eine Menge - ob es um die zweite Fremdsprache Spanisch ging, die seit dem Sommer in Rechtenbach wählbar ist, um die garantierte Betreuungszeit von 7 bis 16.15 Uhr oder das gerade brennende Thema, wie die IT-Ausstattung der Schule ist und welches Konzept für den Distanzunterricht erarbeitet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare