So schnell geht die Zeit vorbei

  • schließen

Gießen/Wetzlar (pm). Die Mundartgruppe "oafach so" lädt zu ihrem bereits fünften Mundart-Abend ein. Unter dem Titel "20 Juuhr ›oafach so‹ - so schnäell git die Zeit erim!" werden am Samstag, 26. Oktober, Lieder, Geschichten und Gedichte in Mundart dargeboten. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Adler in Dutenhofen.

Die Gruppe "oafach so" besteht aus den sechs Mitgliedern Hubert Kleinmichel, Jörgen Agel, Karlheinz Schleenbecker, Reiner Keller, Dieter Agel und Willy Herrmann und ist instrumental mit Keyboard und Gitarren besetzt. Viele eigene Lieder sowie Stücke der Gruppen Fäägmeel und Kork in eigenem Sound und Arrangement gehören zu ihrem Repertoire. Hinzukommen Ohrwürmer und Schlager mit neuem, in das Dutenhofener Platt übertragenem Tex.

Die Gruppe besteht seit 20 Jahren und hat sich inzwischen vielfältig präsentiert. So tritt sie regelmäßig bei Faschingsveranstaltungen und beim Dutenhofener Brückenmarkt auf. Die Gruppe bietet in der Grundschule Dutenhofen eine AG "Platt dou mir häi schwetze" an. Weitere Informationen unter www.oafachso.de.

Am Samstag will die Gruppe im Rahmen einer Zeitreise wird die 20 Jahre ihres Bestehens Revue passieren lassen. Karten erhält man im Vorverkauf im Gasthaus Adler in Dutenhofen, eventuelle Restkarten an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare