Schneider und Keil seit 60 Jahren Sänger

  • vonVolker Heller
    schließen

Rabenau (vh). 60 Jahre – so lange sind Gottfried Schneider und Hans Keil bereits aktive Sänger des Liederkranz Allertshausen. Ans Aufhören wollen sie noch nicht denken. Hierfür wurden sie nun auf der Jahreshauptversammlung geehrt. Erich Gerlich verstärkt den Chor seit 50 Jahren. Dafür übergab ihm Claudia Schmidt den Ehrenausweis des Hessischen Sängerbundes, der zu freiem Eintritt bei allen Chorveranstaltungen im Bereich des Sängerbundes berechtigt.

Rabenau (vh). 60 Jahre – so lange sind Gottfried Schneider und Hans Keil bereits aktive Sänger des Liederkranz Allertshausen. Ans Aufhören wollen sie noch nicht denken. Hierfür wurden sie nun auf der Jahreshauptversammlung geehrt. Erich Gerlich verstärkt den Chor seit 50 Jahren. Dafür übergab ihm Claudia Schmidt den Ehrenausweis des Hessischen Sängerbundes, der zu freiem Eintritt bei allen Chorveranstaltungen im Bereich des Sängerbundes berechtigt.

Erich Becker, Andreas Keil und Willi Ranft sind 40 Jahre passive, also fördernde Mitglieder; Ingrid Jost, Käthi Rau, Irmtraut Riedl, Magda Römer und Margarete Spaar 60 Jahre. Ernst Römer ist schon 70 Jahre ein treues Vereinsmitglied.

Zudem wählte der Verein seinen Vorstand. Vorsitzender ist Erich Gerlich, Stellvertreterin Claudia Schmidt, Kassierer Reinhold Müller, Schriftführerin Erika Bergmann sowie als Beisitzer Sigrid Gerlich, Gabi Krieb, Dieter Krieb, Stefan Ranft (auch Notenwart).

Der Liederkranz hielt voriges Jahr 31 Singstunden ab, trat siebenmal auf, unter anderem beim Maisingen am Dorfteich und am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Kirche. Die fleißigsten Singstundenbesucher waren Reinhold Müller und Erich Gerlich (36) sowie Hans Keil und Erhard Müller (35).

Wichtige Auftrittstermine 2017 sind ein Singen im Seniorenheim Homberg/Ohm (19. März), das Maisingen am Dorfteich Allertshausen (20. Mai) und die Teilnahme am Liederabend in Saasen (25. August). Voriges Jahr wurde der Kinder- und Jugendchor 1989 Rabenau anlässlich einer außerordentlichen Vereinsversammlung in Allertshausen aufgelöst. Verschiedene Chöre, darunter der Liederkranz, waren Vereinsmitglieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare