+

Scheck von Zahnarzt Tussing für Kinderhospizdienst

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Zahnarztpraxis Tussing hat 500 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Marburg gespendet. Musikalisch begleitet wurde die Übergabe von Drehorgel-Spieler André Lotz, der den Verein schon seit vielen Jahren unterstützt. Die Spende nahm Pamela Stephens (Öffentlichkeitsarbeit) stellvertretend für den Hospizdienst Gießen/Marburg von Ehepaar Tussing, seinem Team und dem Geschwisterpaar Lotz in Empfang. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare