Kurzfristige Impftermine sind zurzeit sehr begehrt. (Symbolfoto)
+
Kurzfristige Impftermine sind zurzeit sehr begehrt. (Symbolfoto)

Neues Online-Portal

Astrazeneca: Hunderte Impftermine im Kreis Gießen in Minutenschnelle ausgebucht

  • Jonas Wissner
    vonJonas Wissner
    schließen

Seit Sonntag können Impfberechtigte über ein neues Online-Portal des Landkreises Gießen Termine für Impfungen mit AstraZeneca direkt buchen. An Interessenten besteht offenbar kein Mangel.

Gießen – Die Skepsis gegenüber dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca ist teils groß - doch es gibt im Kreis offenbar auch sehr viele Impfberechtigte, die gern schnell eine Impfung mit dieser Substanz erhalten wollen: Das neue Online-Portal des Kreises für kurzfristige Termine mit diesem Vakzin ist am Sonntag schon nach kürzester Zeit ausgebucht gewesen. »Nach der Freischaltung des Buchungstools am Sonntag waren innerhalb von wenigen Minuten alle 480 Termine vergeben«, teilte die Pressestelle des Landkreises am Montag auf Anfrage mit, nachdem mehrere Hinweise von Nutzern die Redaktion erreicht hatten.

Landkreis Gießen: Neues Online-Portal für Impfungen mit AstraZeneca

»Weitere freie Termine und Impfdosen, die zur Verfügung stehen, weil registrierte Personen sie nicht wahrnehmen, werden in der kommenden Zeit neu eingestellt. Das geschieht mit einem Vorlauf von drei bis vier Tagen«, heißt es von der Pressestelle weiter. Wer aktuell nicht zum Zug kommt, wird sich also womöglich ein paar Tage gedulden müssen, bis wieder neue Termine verfügbar sind.

Am Freitag hatte der Kreis darüber informiert, dass seit Anfang April bereits 519 über das Land gebuchte Termine für AstraZeneca ungenutzt verstrichen seien - und als Reaktion darauf das neue Online-Portal mit direkter Buchung vorgestellt. Es ist unter dem Stichwort »Impfbrücke« über die Seite https://corona.lkgi.de erreichbar. Voraussetzung für die Anmeldung ist, dass die Betreffenden schon einen über das Land vergebenen Registrierungscode haben und zur Prio-Gruppe 1 oder 2 gehören.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare