Revue führt durch 100 Jahre Frauengeschichte

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Das Frauenbüro des Landkreises Gießen hat eine literarisch-musikalische Revue mit der Schauspielerin Jutta Seifert organisiert. Unter dem Titel "Angebissen!" geht es um die Frauenfrage, die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen. Die Veranstaltung findet am Montag, 16. März, ab 20 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich statt. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare