Christian Franz (Gastronomieleiter und Hauswirtschaftsleitung), Christian Uloth (Verwaltungsdirektor), Matthias Walch (Personal Manager, Mexicali Gießen) und Oberin Sr. Theresa Brütting (v. l.) bei der Übergabe. FOTO: PM
+
Christian Franz (Gastronomieleiter und Hauswirtschaftsleitung), Christian Uloth (Verwaltungsdirektor), Matthias Walch (Personal Manager, Mexicali Gießen) und Oberin Sr. Theresa Brütting (v. l.) bei der Übergabe. FOTO: PM

Restaurant Mexicali spendet für Krankenhaus-Personal

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Das Restaurant Mexicali in der Steinstraße 75 spendete für das Personal des St.-Josefs-Krankenhauses Balserische Stiftung ein leckeres Mittagessen. Personal-Manager Matthias Walch lieferte zehn Familienpizzen sowie 40 Hamburger und Burritos ins Krankenhaus. Oberin Sr. Theresa Brütting, Christian Franz (Gastronomieleiter und Hauswirtschaftsleitung) und Christian Uloth (Verwaltungsdirektor) nahmen die dampfenden Speisen entgegen. Mit den warmen Mahlzeiten möchte sich der Restaurantbesitzer Alessandro Towfighain "für den Einsatz und das Engagement der Helfer während der Corona-Pandemie" bedanken. Die Vertreter der Krankenhauses bedankten sich herzlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare