Gemeindevertretung

Wohnungsbau, Finanzen und Zuschüsse sind Themen

  • schließen

Die erste Sitzung der Gemeindevertretung Reiskirchen nach der Sommerpause findet am Mittwoch, 29. August, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses statt. Zu den zwölf Tagesordnungspunkten gehört ein Antrag der FW-Fraktion, der den Kobau-Weg betrifft. Ein Antrag von FW-Fraktion und SPD-Fraktion betrifft den Sozialen Wohnungsbau und die Strukturförderung im Landkreis Gießen. Das Konzept seitens des Landkreises wird in allen drei Ausschüssen vorgestellt.

Die erste Sitzung der Gemeindevertretung Reiskirchen nach der Sommerpause findet am Mittwoch, 29. August, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses statt. Zu den zwölf Tagesordnungspunkten gehört ein Antrag der FW-Fraktion, der den Kobau-Weg betrifft. Ein Antrag von FW-Fraktion und SPD-Fraktion betrifft den Sozialen Wohnungsbau und die Strukturförderung im Landkreis Gießen. Das Konzept seitens des Landkreises wird in allen drei Ausschüssen vorgestellt.

Zuschussanträge betreffen den SV 1936 Saasen sowie die Sportfreunde Burkhardsfelden für den Ersatzneubau eines Multifunktionsgebäudes am Sportplatz Dautenberg. Außerdem steht ein Grundsatzbeschluss zur Teilnahme am flankierenden Investitionsprogramm des Entschuldungsprogramms Hessenkasse auf der Tagesordnung.

Vorbereitet werden die Beschlüsse in den Sitzungen des Sozialausschusses (Montag, 20. August), des Bau- und Verkehrsausschusses (Mittwoch, 22. August) sowie des Haupt- und Finanzausschusses (Donnerstag, 23. August) jeweils um 19.30 Uhr in der Ratsstube des Bürgerhauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare