Wirtschaftsplan mit leichtem Plus

  • schließen

Reiskirchen(la). Der Wirtschaftsplan der Gemeindewerke Reiskirchen sieht im Erfolgsplan im ordentlichen Ergebnis Erträge in Höhe von 2 703 325 Euro vor, denen Aufwendungen in Höhe von 2 622 631 Euro entgegenstehen. Diese Zahlen wurden nun im Bau- und Umweltausschuss vorgelegt. Die Kreditaufnahme zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen beträgt 3 327 000 Euro.

Davon entfallen auf die Wasserversorgung 1 211 000 Euro und auf die Abwasserbeseitigung 2 016 000 Euro. Der Ausschuss empfahl den Wirtschaftsplan.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare