+

Die Wichtelmännchen der Lindenstruther "Stricklieseln"

  • schließen

In der Gruppe "Strickliesel" im Dorftreff Lindenstruth hatte man nun beim Basteln einen besonderen Einfall. Eigentlich sollten zur Vorweihnachtszeit nur Kränze hergestellt werden. Die Idee, Wichtelmännchen zu basteln, kam bei allen sehr gut an, zumal das "Modell" von allen als toller Dekorationsartikel bezeichnet wurde.

Zuerst musste das erforderliche Material zusammengestellt und besorgt werden. Benötigt wurden trockene Graswedel, Tannenzweige, Moos, Draht und Holzkugeln sowie das erforderliche Handwerkszeug in Form von Zangen und Scheren. Vorab waren schon Stöcke in Dosen betoniert worden, die als Grundgerüst dienten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und so sind die sieben "Wichtelmännchen" an einigen Hauseingängen, Terrassen oder Höfen in Lindenstruth und auch in Saasen richtige Blickfänge geworden. Die Strickliesel-Gruppe trifft sich immer mittwochs in den ungeraden Kalenderwochen ab 16 Uhr im Dorftreff und freut sich auf weitere Mitstreiterinnen. gal/Foto: gal

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare