Weihnachtsmarkt Reiskirchen abgesagt

  • vonred Redaktion
    schließen

Reiskirchen(pm). Wegen der Corona-Pandemie ist der Reiskirchener Weihnachtsmarkt nun endgültig abgesagt worden. "Eine schmerzliche Entscheidung, aber die Gesundheit aller geht vor", äußert Bürgermeister Dietmar Kromm in einer Pressemitteilung. Kromm verweist auf diewieder steigenden Infektionszahlen und die strengen Hygieneauflagen. Vor diesem Hintergrund habe sich der Gemeindevorstand nach gründlicher Abwägung zur Absage des Weihnachtsmarktes entschlossen. Er könne die Enttäuschung der Bürgerinnen und Bürger genauso nachvollziehen wie die der Aussteller, die sich jedes Jahr frühzeitig auf den Budenzauber vorbereiteten. Der Gemeindevorstand bitte um Verständnis und sei zuversichtlich, dass der Weihnachtsmarkt am 4. Dezember 2021 wieder stattfinden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare