Vortrag über das südliche Südamerika

  • schließen

Reiskirchen (gal). Hermann Knechtges berichtet am Donnerstag, 29. August, ab 19 Uhr im Dorftreff Lindenstruth von Eindrücken und Erfahrungen, die er bei seinen drei mehrwöchigen Reisen in Argentinien, Chile, Uruguay und Südbrasilien gewonnen hat. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Landschaften Patagoniens mit deren endlosen Pampas, überwältigenden Gletschern, bizarren Felsformationen der Kordilleren und schillernden Seen. Weitere Aspekte sind, wie und was man in Südamerika anbaut und welche Schwierigkeiten und Möglichkeiten die dortigen Landwirte haben.

Auch die Metropolen wie Buenos Aires und Santiago de Chile haben ihren besonderen Reiz, der den Gästen des Vortrages nicht vorenthalten wird. Der Verein Dorfgemeinschaft Lindenstruth lädt alle Interessierten zu diesem Vortrag in den Kleinen Saal des Dorftreffs ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare