Voller Terminkalender in Hattenrod

  • vonRedaktion
    schließen

Reiskirchen(la). Der Terminkalender 2020 in Hattenrod ist bereits reichlich gefüllt. Zunächst stehen die Jahreshauptversammlungen der Ortsvereine an. Den Anfang macht der Kleintierzuchtverein H 225 am 4. Januar. Es folgen die Freiwillige Feuerwehr (11. Januar), der Gesangverein Eintracht (18. Januar), der Sportverein (25. Januar), der VdK (7. März), der Obst- und Gartenbauverein (14. März), sowie die Jagdgenossenschaft (28. März).

Der Rosenmontagszug, veranstaltet vom Kadochaclub, führt am 24. Februar durch die Straßen von Hattenrod. Am 15. Februar unternimmt der Kleintierzuchtverein eine Wanderung, verbunden mit einem Schlachtessen, ein Heringsessen bietet der Gesangverein am 29. Februar an. Turnusgemäß ist die Freiwillige Feuerwehr vom 3. bis 5. April Gastgeber der Freiwilligen Feuerwehr aus Leerhafe (Ostfriesland).

Die Vorstellung der Konfirmanden erfolgt am 26. April, die Konfirmation am 17. Mai. Gemeinsam gestalten der Sportverein und der SPD-Ortsbezirk Hattenrod am 1. Mai an der Grillhütte auf dem "Ziegenberg" eine Maifeier. Der Kleintierzuchtverein H 225 hat sein Bergfest auf dem Ziegenberg für den 21. Mai vorgesehen. Mit einem "Tag der Feuerwehr" ist die Freiwillige Feuerwehr am 30. August auf dem Sport- und Festplatz präsent und der Obst- und Gartenbauverein lädt am 19. September zu einem Apfelfest ein.

Seine Vereinsmeister ermittelt der Kleintierzuchtverein H 225 im Rahmen einer Tischbewertung am 31. Oktober. Die evangelische Kirche lädt zum Martinsumzug für den 11. November ein. Am 13. Dezember veranstaltet der Gesangverein Eintracht ein Adventskonzert in der evangelischen Kirche. Am 12. und 13. Dezember sind der H 140 Ettingshausen sowie der H 225 Hattenrod Ausrichter der Kreisschau der Kaninchenzüchter in der Sport- und Kulturhalle in Ettingshausen.

Die SPD lädt zum Neujahrsempfang für den 19. Januar ein. Die CDU veranstaltet am 21. November ihre Jahreshauptversammlung. Der Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus steht am letzten Tag des Jahres, am 31. Dezember, ganz im Zeichen der Veranstaltung des Sportvereins "Silvester für Kinder".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare