Ettingshausen

Verein erneuert Fahrradständer am Freibad

  • vonRedaktion
    schließen

Reiskirchen (pm). Viele helfende Hände bereiten seit Wochen das Freibadgelände Ettingshausen für die aktuelle Saison vor. So wurde ein neuer Fahrradständer aufgebaut, der bereits im Sommer 2020 von Marc Stiebich angefertigt und an den Verein gespendet wurde. Die gemeindlichen Bauhofmitarbeiter nahmen den Erdaushub vor. Vereinsmitglieder brachten Splitt mit Schaufeln ein und verlegten Steinplatten als Unterbau für die Fahrradständer.

Zur Erleichterung der Verteilung des Erdaushubs hatte man einen Radlader organisiert. Der Bauhof Reiskirchen nahm zudem die Entfernung der Stufen auf dem Zuweg zum Freibad vor. Auch die vom Förderverein beauftragte Entfernung der alten Weichplatten im Bereich der Tischtennisplatte wurde bereits durch die Bauhofmitarbeiter vorgenommen. Die Tischtennisanlage wird durch die Gemeinde mit neuen Platten versehen, die der Förderverein bereits erwarb.

Schon Anfang Mai waren Nachrüstarbeiten an der Elektrik vorgenommen worden, um den TÜV-Anforderungen zu entsprechen. Nun hofft man auf eine sonnige Saison, in der alle Besucher das Bad rundum genießen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare