Tanksäule gerammt und dann auf und davon

  • schließen

Reiskirchen (pm). Am Freitag um 15.11 Uhr rammte eine 50-jährige Alsfelderin mit ihrem Audi an der Total-Tankstelle in der Bänningerstraße in Reiskirchen den Rammschutz einer Zapfsäule und fuhr davon, ohne sich um den von ihr angerichteten Sachschaden zu kümmern. Die Frau konnte jedoch aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt werden. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare