+

Ständchen am "Haus Wiesecktal"

  • vonred Redaktion
    schließen

Reiskirchen(pm). Eine klingende Überraschung hatte dieser Tage der Musikverein Reiskirchen für die Bewohner des Seniorenparks "Haus Wiesecktal" parat. In "kleiner Besetzung" spielten rund 30 Musiker unter der Leitung von Dirigent Christoph Aßmann eineinhalb Stunden gute Unterhaltungsmusik. Das war eine willkommene und schöne Abwechslung für die Bewohner, deren Alltag durch die Corona Krise sehr eingeschränkt ist. Das bunte Programm aus Polkas, moderner Unterhaltungsmusik und Märschen konnten die Bewohner von ihren Zimmerfenstern aus genießen. Für Sonntag, 27. September, plant der Musikverein ein Picknick-Konzert an der Grundschule; Details folgen in Kürze. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare