+
Die rund um Burkhardsfelden gesammelten Wildkräuter werden im Anschluss gleich verarbeitet.

Smoothies und Salat

  • schließen

Reiskirchen (pm). Eine interessante Wildkräuterwanderung erlebte eine Gruppe von 16 Personen unter Leitung von Susann Hainer aus Fernwald in der Umgebung von Burkhardsfelden. Am Ende der Wanderung wurden im Garten von Thea Koch die gesammelten Kräuter im Thermomix zu Smoothies, Aufstrichen und Dressings zubereitet. Darüber hinaus gab es noch Wildkräutersalate und weitere Speisen.

Susann Hainer spendete ihr Honorar an das gemeinnützige Projekt "Head & Ball", das sich um Schul- und Brunnenbauten in Sierra-Leone kümmert (www.headandball.org). Die Teilnehmer unterstützten diese Idee ebenfalls, und so kamen am Ende 200 Euro zusammen.

Diese Spende wurde von Thea Koch an Dr. Friederike Bellin-Sesay übergeben, die das Projekt ins Leben gerufen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare