+

Die sanierten Bänke für den Burkhardsfeldener Kindergarten

  • vonRalf Bender
    schließen

Auch in besonderen Zeiten wird sich engagiert und geholfen. Nicht nur die Leitung des evangelischen Kindergartens in Burkhardsfelden, sondern auch die Erzieherinnen haben in den letzten Monaten viel geleistet.

Umso erfreulicher ist es, dass auch ab und an Bewohner mithelfen. So geschehen bei der Restaurierung der alten Kindergartenbank. Wilfried Heuser malte auf die Sitzfläche sogar den Ablauf eines Tages. Zu sehen sind der Mond, Sterne, Wolken, Gewitterwolken und zum Schluss natürlich die Sonne.

Pfarrer Dieter Sandori lobte dessen ehrenamtliches Engagement, auch an vielen anderen Stellen im Dorf. Seine Hilfsbereitschaft ist inzwischen weit bekannt, sodass auch schon mal zwei Kinder mit platten Fahrradreifen einfach bei ihm in den Hof vorfuhren und um Luft fragten. "Eine Dorfgemeinschaft lebt vom Ehrenamt."

Stellvertretend für alle Kindergartenkinder bedankten sich Benni Binz, Isabel Knaub , Aaron Schafarczyk, sowie die Erzieherin Christin Schuchert und Kindergartenleiterin Lena Spomer bei Wilfried Heuser für dessen Einsatz. rbe/FOTO: RBE

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare