+
Ein 59-Jähriger soll in Reiskirchen auf einen anderen Mann geschossen haben.

Mit 2,7 Promille

59-Jähriger soll auf Mann geschossen haben - Polizei bittet um Hinweise

  • schließen

In Reiskirchen hat ein Mann am Donnerstag offenbar auf einen anderen geschossen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Mindestens zwei Mal soll ein 59-Jähriger am Donnerstag gegen 23 Uhr in Reiskirchen mit einer Luftdruckwaffe auf einen 35-Jährigen geschossen haben. Dabei verfehlten die Geschosse die Person, wie die Polizei mitteilt. Der Verdächtige wurde daraufhin festgenommen.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,7 Promille. Gegen den 59-Jährigen wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. 

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Bewährungsstrafe für Messerstich vor Haarlem

Alkohol in rauen Mengen, Gedächtnislücken, ein Schlag mit einer Bierflasche und ein Stich mit einem Messer: Es war eine dramatische Nacht, die das Haarlem im Dezember 2017 erlebte.

Gießen: Wetterdienst spricht aktuelle Warnung aus - Rekordtemperatur am Wochenende?

Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitag eine amtliche Warnung für Stadt und Kreis Gießen herausgegeben. Und am Wochenende dürfte es noch heißer werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare