Reifenstecher ertappt

  • vonred Redaktion
    schließen

Reiskirchen(pm). Ein Zeuge hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen Reifenstecher in der Friedensstraße in Reiskirchen ertappt. Der Unbekannte stach gegen 1.40 Uhr in die Reifen von mindestens zwei Autos. Als er den Zeugen bemerkte, flüchtete er. Der Mann nahm die Verfolgung auf, verlor den Verdächtigen jedoch in der Burkhardsfelder Straße aus den Augen. Der Verdächtige ist etwa 1,80 Meter groß. Er trug ein schwarzes Basecap und war komplett in Schwarz gekleidet. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unbekannten beobachtet? Und: Gibt es weitere Fahrzeugbesitzer, deren Reifen zerstochen wurden? Hinweise an die Polizeistation Grünberg unter Telefon 06 40 1/91 43-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare