Patrick Jünger nun Vorsitzender

  • VonRedaktion
    schließen

Reiskirchen (la). Die Pandemie prägte das Jahr des Feuerwehrvereins Reiskirchen. Die Musikabteilung etwa musste viele Proben ausfallen lassen, Veranstaltungen wurden abgesagt.

Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Patrick Jünger und Rechner Frank-Oliver Damm wiedergewählt. Zweiter Vorsitzender wurde Jan Kummer und Beisitzer Rene Junge, Natalie Reis, Björn Jorns, Niels Walter und Dominik Hahn. Kassenprüfer sind Christian Arndt und Marc Kammer. Jörg Lindenstruth scheidet nach 30 Jahren aus dem Vorstand aus und bleibt der Feuerwehr als Wehrführer erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare