Ostermarkt in Burkhardsfelden

  • schließen

Wenn auch der Winter seine Macht noch nicht ganz abgegeben hat, so kehrt doch am kommenden Sonntag der Frühling in die Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden ein. Das alljährliche Motto "Ostern steht vor der Tür" ist wieder in vielfacher Weise in der Halle gegenwärtig. Fast ausgestorbene Handwerksberufe wie Klöppeln, Stuhlflechten oder traditionelle Alltagskultur werden lebendig gehalten, die ansonsten vielleicht völlig in Vergessenheit geraten würden.

Wenn auch der Winter seine Macht noch nicht ganz abgegeben hat, so kehrt doch am kommenden Sonntag der Frühling in die Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden ein. Das alljährliche Motto "Ostern steht vor der Tür" ist wieder in vielfacher Weise in der Halle gegenwärtig. Fast ausgestorbene Handwerksberufe wie Klöppeln, Stuhlflechten oder traditionelle Alltagskultur werden lebendig gehalten, die ansonsten vielleicht völlig in Vergessenheit geraten würden.

Handarbeiten, künstlerische Puppen, Floristik, Bücher, Holz- und Glaswaren, Specksteinarbeiten, Schmuck und zahlreiche Geschenkartikel sowie alles rund um das Ei lassen den 27. Frühlingsmarkt zu einem besonderen Erlebnis werden. Viele Aussteller lassen sich auch bei der Arbeit an ihrem Kunsthandwerk über die Schulter schauen. Zudem gibt es Kaffee und Kuchen. Der Frühlingsmarkt ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare