Obstbaumversteigerung in Saasen und Bollnbach

  • schließen

Der Obst- und Gartenbauverein Saasen lädt Mitglieder sowie Interessierte zur Versteigerung von Obst (Tafel-, sowie Kelteräpfel, Birnen und Quitten) am Samstag, 15. September, ein. Um 10 Uhr beginnt am ›Schäferhaus‹ in Bollnbach der gemeinsame Rundgang. Der Abschluss findet gegen 11.30 Uhr auf der vereinseigenen Obstbaumanlage (Verlängerung Winneröder Straße, Saasen) statt. Versteigert werden alle öffentlichen Bäume in den Gemarkungen Saasen und Bollnbach. Die Bäume werden mit Zuschlag an das höchste Gebot vergeben. Dabei beträgt das Mindestgebot 1 Euro je Baum und die Gebotssteigerung mindestens 0,50 Euro.

Der Obst- und Gartenbauverein Saasen lädt Mitglieder sowie Interessierte zur Versteigerung von Obst (Tafel-, sowie Kelteräpfel, Birnen und Quitten) am Samstag, 15. September, ein. Um 10 Uhr beginnt am ›Schäferhaus‹ in Bollnbach der gemeinsame Rundgang. Der Abschluss findet gegen 11.30 Uhr auf der vereinseigenen Obstbaumanlage (Verlängerung Winneröder Straße, Saasen) statt. Versteigert werden alle öffentlichen Bäume in den Gemarkungen Saasen und Bollnbach. Die Bäume werden mit Zuschlag an das höchste Gebot vergeben. Dabei beträgt das Mindestgebot 1 Euro je Baum und die Gebotssteigerung mindestens 0,50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare