Neue Bank am Saasener Dorfbrunnen

  • schließen

Reiskirchen (msr). Die Saasener Seniorengemeinschaft ist die Hege und Pflege des Dorfbrunnens und dessen Umfeld eine Herzensangelegenheit. Eine veraltete Sitzbank zum Verweilen stand bislang in dessen Nähe.

Auf Initiative von Lothar Stark, Mitglied im Seniorenbeirat der Gemeinde Reiskirchen, wurde in Zusammenarbeit mit Wolfgang Martin, Leiter der Seniorenwerkstatt, eine andere Bank restauriert. Bei der letzten Zusammenkunft der Senioren wurde die neue Sitzgelegenheit im Beisein von Ortsvorsteher Manfred Schmitt an die Senioren übergeben. Rosel Döring, Leiterin der Saasener Seniorengemeinschaft, dankte und lud zum Kaffeetrinken in den Saal der evangelischen Kirchengemeinde Veitsberg/Saasen ein. Dort informierte Stark die Senioren über das Aufgabengebiet des Seniorenbeirates.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare