Telefon und E-Mail

Mitglieder des Seniorenbeirats halten Kontakt

  • vonRedaktion
    schließen

Reiskirchen(la). Die für den 14. Mai vorgesehene nächste Sitzung des Seniorenbeirats fällt aus. Bis zur nun für den 20. August geplanten nächsten Sitzung wird der Kontakt über Telefon oder E-Mail stattfinden. Dennoch ist der Seniorenbeirat nicht untätig.

Der Kontakt mit dem Bürgermeister läuft gegenwärtig zu den Themen "Überleben der Wirtshäuser" und "Realisierung der Brücke vom Bahnsteig 1 in Reiskirchen", teilte der Vorsitzende Jochen Gärtner mit.

Das Reparaturcafé wird wahrscheinlich vor den Sommerferien nicht mehr stattfinden. Auch die Arbeit der Seniorenwerkstatt ruht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare