SPD für mehr Transparenz bei Großprojekten

  • schließen

Reiskirchen (pm). Mit zentralen Vorhaben für Reiskirchen beschäftigte sich die SPD Reiskirchen in einer Klausurtagung. Die Fraktion habe bei den Großprojekten wie Erneuerung von Feuerwehrhaus und Bauhof in Reiskirchen, Sanierung des Rathauses, Sicherheit beim Parken vor dem Kindergarten Reiskirchen, Flächennutzungsplanung für die Gesamtgemeinde, aber auch bei kleineren Projekten den Eindruck, dass keine rechte Projektplanung wie in der freien Wirtschaft betrieben werde, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Controlling durch die Gemeindevertreter werde schwierig gemacht. Nicht selten würden Gemeindevertreter und Bürger mit Projektverteuerungen konfrontiert. Die SPD will hier entsprechende Anträge zur Transparenz einbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare