Lindenstruther Senioren feiern Weihnachten

  • schließen

Reiskirchen(gal). Festlich geschmückt hatten Seniorenbetreuerin Helene Benner und ihre Helferin Helga Schild von den Lindenstruther "Seni’s" den Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Lindenstruth. Für ihre Weihnachtsfeier hatten sie ein weihnachtliches Ambiente geschaffen und Gäste eingeladen. Neben den gewohnten Teilnehmern der Runde waren Bürgermeister Dietmar Kromm, Pfarrer Dieter Sandori, Ortsvorsteher Gerhard Albach und die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Reiskirchen, Christel Petri, gekommen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen hielt Helene Benner einen kurzen Rückblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Sie bedankte sich bei Helga Schild für die Unterstützung und überreichte ein kleines Geschenk. Bürgermeister Kromm lobte das Engagement der Seniorengruppe und ihre Aktivitäten. Ortsvorsteher Gerhard Albach lobte die Gemütlichkeit und den Zusammenhalt der kleinen Gruppe.

Pfarrer Dieter Sandori begann seinen Vortrag mit dem Singen eines Weihnachtsliedes. Er trug als Einleitung seiner Rede ein Gedicht vor. Er sprach die Hoffnung aus, dass sich die Senioren von der weihnachtlichen Betriebsamkeit nicht anstecken lassen, sondern eher alles in Ruhe genießen sollten.

Christel Petri trug zum Gelingen des Nachmittags mit Gedichten und Vorträgen bei. Helene Benner teilte kleine Weihnachtsgeschenke aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare