Kunst im Golfpark Winnerod

  • VonRedaktion
    schließen

Reiskirchen (pm). »Kunst goes Green«: Am 26. September veranstaltet der Golf-Park Winnerod gemeinsam mit dem international bekannten Künstler Dalip Kryeziu eine Vernissage. Das Event ist der Auftakt für die Ausstellung, die bis 31. März 2022 zu sehen ist. Zeitgenössische Gemälde des gebürtigen Kosovaren finden ihren Platz im Clubhaus sowie im Restaurant.

Ein begehbarer Skulpturenpark im Außenbereich lädt zudem zum Entdecken ein. Für den naturverbundenen Künstler Dalip Kryeziu, dessen erste Kunstwerke im ländlichen Kosovo entstanden, ist die Ausstellung seiner zeitgenössischen Werke in Winnerod eine besondere Gelegenheit. Als die Anfrage des Golf-Parks beim Künstleragenten Emanuell Nujiqi eintraf, war für den Künstler schnell klar: »Die Möglichkeiten, die sich im Clubhaus und im Restaurant für die Gemälde bieten, sind ideal.« Einladend gewesen sei für ihn auch die Chance, im Außenbereich Skulpturen zu platzieren und zu präsentieren: »Dadurch ergeben sich völlig neue Interpretationen meiner Werke.«

Der Maler hat sich eine Hofreite in Nieder-Weisel zum Atelier ausgebaut. Hier lebt und arbeitet er, von hier aus bestückt er europaweit Galerien und Museen. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr findet eine Vernissage in Winnerod statt. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Laudatio durch einen Kunsthistoriker sowie Livemusik, Snacks und Getränke. Die Ausstellung unter dem Titel »Kunst goes Green« beginnt bereits am Samstag, 25. September. Besichtigungen sind dienstags bis sonntags jeweils von 12 bis 20 Uhr möglich. Wer einen persönlichen Besichtigungstermin vereinbaren möchte, hat dazu die Möglichkeit unter der Telefonnummer 01 51/23 55 20 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare