Gemeindepsychiatrischer Verbund

Kreativ macht Freu(n)de: Basar im Martinsheim

  • schließen

Premiere im Martinsheim: In der neuen Tageseinrichtung (Dieselstraße 22) findet am Donnerstag, 16. August, von 11 bis 16 Uhr die Veranstaltung "Kreativ macht Freu(n)de" des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GpV) in Stadt und Landkreis Gießen statt. Teilnehmer der verschiedenen Einrichtungen präsentieren Produkte aus einer breiten Angebotspalette der kreativen Arbeit der vergangenen Wochen und Monate. In diesem Jahr sind neun von insgesamt 15 Trägerorganisationen an der Gestaltung beteiligt. Für musikalische Höhepunkte sorgen die Trommelgruppe der Arbeiterwohlfahrt und die Band von Evenius Sonnenstraße GmbH (ab 14 Uhr). Ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken wird vorbereitet.

Premiere im Martinsheim: In der neuen Tageseinrichtung (Dieselstraße 22) findet am Donnerstag, 16. August, von 11 bis 16 Uhr die Veranstaltung "Kreativ macht Freu(n)de" des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GpV) in Stadt und Landkreis Gießen statt. Teilnehmer der verschiedenen Einrichtungen präsentieren Produkte aus einer breiten Angebotspalette der kreativen Arbeit der vergangenen Wochen und Monate. In diesem Jahr sind neun von insgesamt 15 Trägerorganisationen an der Gestaltung beteiligt. Für musikalische Höhepunkte sorgen die Trommelgruppe der Arbeiterwohlfahrt und die Band von Evenius Sonnenstraße GmbH (ab 14 Uhr). Ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken wird vorbereitet.

Viele Mitmachangebote

Das gemeinsame Präsentieren von kreativen Arbeiten bietet allen Beteiligten Möglichkeiten, sich auszutauschen, sich bei anderen über deren Arbeiten zu informieren, neue Ideen mitzunehmen und vielleicht das eine oder andere Liebhaberstück zu kaufen oder zu verkaufen. Um nicht nur reines Konsumverhalten zu fördern, sondern auch das gemeinsame Miteinander, stehen seit drei Jahren verschiedene Mitmachaktionen auf dem Programm. Diese werden im Vorfeld gemeinsam mit den Klienten erarbeitet. Die Palette reicht vom Gestalten von Karten oder Bildern bis hin zu kleinen Spielen und sportlichen Aktionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare