ik_Spende_031121_4c_1
+
Viola Becker und Axel Platz mit dem symbolischen Spendenscheck.

Geld geht an Lebenshilfe

Konzertbesucher spenden 760 Euro für Flutopfer

  • Vonred Redaktion
    schließen

Reiskirchen (pm). Die Sängerinnen und Sänger der Ettingshäuser Chöre sowie der Gastchöre Eintracht Steinbach und »Be8lich« Bettenhausen haben sich sehr gefreut, dass sie am 3. Oktober bei einem »kleinen Konzert« in Ettingshausen endlich wieder vor Publikum singen durften. Gelungen ist auch der Spendenaufruf für die Flutopfer in Deutschland. 760 Euro sind dabei zusammengekommen.

Viele Besucher waren der Einladung gefolgt und haben so nicht nur dazu beigetragen, dass es ein rundum gelungener musikalischer Nachmittag wurde. Sie folgten auch dem Spendenaufruf der Veranstalter. Der Spendenbetrag wurde nun weitergeleitet an die Lebenshilfe in Sinzig im Kreis Ahrweiler. Dort verloren im Juli zwölf Bewohnerinnen und Bewohner einer Wohnstätte ihr Leben. Die Spende soll dazu beitragen, das Lebenshilfehaus, das 36 Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen ein Zuhause bot, neu aufzubauen. Darüber, wie katastrophal die Flut diesen Ort getroffen hat, berichteten drei aktive Mitglieder der »Young Generation« Ettingshausen. Sie waren vor Ort, um bei den Aufräumarbeiten zu helfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare