+
"Die Jungen Aalbachtaler" sorgen für eine tolle Stimmung im Festzelt.

Kirmes in Bersrod mit Disco und Blasmusik

  • schließen

Reiskirchen (la). Im Bersröder Veranstaltungskalender steht Mitte September traditionell ein Termin, der auch über die Grenzen des Reiskirchener Ortsteiles hinaus Beachtung findet. Es ist die Feier der Kirmes, ein Fest, das in den 1950er-Jahren noch in jedem Ort begangen wurde. Inzwischen ist der Trend in den meisten Orten rückläufig, jedoch nicht in Bersrod. Vielmehr zeichnet sich die Kirmes dadurch aus, dass diese über drei Tage gefeiert wird. Begonnen hat alles am Freitag mit einem Discoabend.

Fortgesetzt wurde die Veranstaltungsreihe durch das traditionelle Burschen- und Mädchenschaftstreffen am Samstag im Festzelt neben der Sport- und Kulturhalle. Tradition ist es auch schon seit Jahren, dass die Kapelle "Die Jungen Aalbachtaler" aus Uettingen im Landkreis Würzburg mit ihrer Blasmusik die entsprechende Stimmung verbreitet.

Der Sonntagvormittag begann mit einem Gottesdienst. Danach wurde die Kirmes mit einem Frühschoppen mit den "Jungen Aalbachtalern" fortgesetzt. Für die Kinder stand wieder eine Hüpfburg bereit. Das herrliche Spätsommerwetter sorgte auch für einen guten Besuch der Veranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare