Jörg Bremer und Ralf Bremer geehrt

  • VonRedaktion
    schließen

Zahlreiche Aktivitäten zeichneten den Gesangverein »Sängerkranz« Bersrod auch im vergangenen Jahr aus, wie aus dem Rückblick von Schriftführerin Anja Willer auf der Generalversammlung hervorging. Zu den vielen Auftritten des Chors »Belcanto« zählte auch ein Pfingstkonzert in der evangelischen Kirche in Beuern.

Zahlreiche Aktivitäten zeichneten den Gesangverein »Sängerkranz« Bersrod auch im vergangenen Jahr aus, wie aus dem Rückblick von Schriftführerin Anja Willer auf der Generalversammlung hervorging. Zu den vielen Auftritten des Chors »Belcanto« zählte auch ein Pfingstkonzert in der evangelischen Kirche in Beuern.

Höhepunkt 2018 war das Jubiläumskonzert zum 15-jährigen Bestehen des Chores »Belcanto«, wozu auch mehrere Gastchöre musikalisch gratulierten. Auftritte gab es zudem beim vierten Bersröder Weihnachtsmarkt. Insgesamt zwölfmal trat man 2018 auf. Rechnerin Heike Görlitz erstattete den Kassenbericht. Einhellig erfolgte die Entlastung.

Vorsitzender Otto Armstroff lobte, dass die im vergangenen Jahr neu gewählten Vorstandsmitglieder hervorragende Arbeit geleistet haben. Armstroff dankte dem Chorleiter Rainer Geitl. Armstroff zeichnete Jörg Bremer und Ralf Bremer für 25-jährige Vereinszugehörigkeit aus. Rainer Bauernfeind, Werner Müller und Gerd Hofmann halten dem Verein seit einem halben Jahrhundert die Treue. Musikalisch umrahmt wurde die Versammlung durch Lieddarbietungen des Chors »Belcanto« unter der Leitung von Rainer Geitl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare