+
Reinhold Theis Treues Mitglied

70 Jahre treues Mitglied

  • schließen

Reiskirchen(la). Es war ein ereignisreiches Jahr mit zahlreichen Aktivitäten, betonte die zweite Schriftführerin des Gesangvereins "Eintracht" Hattenrod, Dr. Bärbel Kloppert, bei der Jahreshauptversammlung. Unter anderem gab es einen Chorleiterwechsel.

Kloppert verwies auf 31 Chorproben und insgesamt sechs Auftritte. Dazu gehörten das Frühlingsfest und die Ausrichtung des Delegiertentages des Chattia-Sängerbundes sowie das Adventskonzert. Den Kassenbericht verlas Andrea Münster.

Neuer Chorleiter wurde Gerry Reutzel. Bewährt hat sich auch der neue Teamvorstand. Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch drei Teamvorstandsmitglieder vertreten. Jeweils zwei von ihnen vertreten gemeinsam. Nach kurzen Erläuterungen wurde Andrea Münster zur ersten Rechnerin und Karin Dillmann-Schneider zur zweiten Rechnerin gewählt. Als erste Schriftführerin fungiert Ursula Bartelt, Dr. Bärbel Kloppert ist zweite Schriftführerin. Beisitzer sind Heidrun Balser und Irmhild Etzelmüller. Die Aktivitäten in diesem Jahr reihen sich nahtlos an: So steht am 29. Februar das Heringsessen auf dem Programm.

Sebastian Rau gehört seit 25 Jahren dem Verein an und wurde in Abwesenheit geehrt. Seit 70 Jahren hält Reinhold Theis dem Verein die Treue. Er wurde von Dr. Bärbel Kloppert ausgezeichnet. Bei dieser Gelegenheit verwies sie darauf, dass Theis mehrere Jahrzehnte aktiver Sänger war und somit auch fast die Hälfte der 144-jährigen Vereinsgeschichte mitgeprägt habe. FOTO: LA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare